Gekennzeichneter Inhalt

LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIETE

Die Gebiete der Schutzlandschaft umfassen Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz wegen ihrer herausragenden und vielfaltigen Landschaft, ihrer touristischen Vorzűge und ihrer Funktion als Biotopvernetzung.

Im Gebiet der Oberförsterei Przytok befinden sich 3  Landschaftsschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von 3274 ha (Stand zum 01.01.2011), entstanden kraft  der Verordnung Nr. 3 des Lebuser Wojewoden vom 17.02.2005 über Landschaftsschutzgebiete (Amtsblatt der Lebuser Wojewodschaft Nr. 9 Pos. 172, mit Änderungen).

  • 18 - Krośnieńska Dolina Odry (Odertal bei Krosno) – 13265 ha (im Gebiet der Oberförsterei: 1215 ha), Standort: Czerwieńsk, Sulechów, Zielona Góra
  • 21 - Nowosolska Dolina Odry (Odertal bei Nowa Sól) – 9852 ha (im Gebiet der Oberförsterei: 874 ha), Standort: Otyń, Sulechów, Zabór, Zielona Góra
  • 23 - Dolina Śląskiej Ochli (Tal Śląska Ochla) – 10350 ha (im Gebiet der Oberförsterei: 1185 ha), Standort: Otyń, Zielona Góra